Möchten Sie beim Kauf einer Immobilie in Italien ein Konto bei einer italienischen Bank eröffnen?

  1. Hauptseite
  2. / Möchten Sie beim Kauf einer Immobilie in Italien ein Konto bei einer italienischen Bank eröffnen?
31.05.2018

Die ersten beiden Zahlungen (Sicherheitsleistung und Anzahlung des Preises) bei Vertragsunterzeichnung können von Ihrem ausländischen Konto bezahlt werden. Die Zahlung bei der Unterzeichnung des endgültigen Vertrages sollte vor der Unterzeichnung des Vertrages oder gleichzeitig mit der Unterzeichnung des Vertrages erfolgen. Vorkasse ist für den Käufer nicht sicher. Zahlung gleichzeitig mit der Registrierung der Transaktion kann nur mit Hilfe der italienischen Bankschecks durchgeführt werden, es ist wünschenswert, dass sie von der Bank garantiert wurden, um den Namen des Verkäufers, unwiderruflich, sie auf Italienisch "assegni circolari" genannt werden.

Wenn Sie den Preis bezahlen, können Sie dasselbe tun, ohne ein Konto bei einer italienischen Bank zu eröffnen, z. B. indem Sie Geld auf ein Depot eines Notars legen, um in Zukunft die laufenden Stromrechnungen und Steuern für Ihre Immobilien zu zahlen Es ist besser, ein Konto bei einer italienischen Bank zu haben. Daher empfehlen wir allen Kunden, die hier Immobilien kaufen, ein Konto bei einer italienischen Bank zu eröffnen.

Anzahl der Ergebnisse: 314